Götterpantheon des Alten Glaubens

Der Glaube an die alten Götter wurde von den ersten Siedlern mit über das Meer gebracht. Diese Religion ist in Norasbei weitem die verbreitetste.

Der alte Götterglaube kennt ein Pantheon aus elf Hauptgöttern, die die Grundfesten der Welt und das Dasein der Menschen begründeten und bewachen. Neben den Hauptgöttern gibt es noch eine unbestimmte Zahl Nebengötter – die Kindeskinder des Göttervaters und der Göttermutter. Diesen Nebengöttern wird die Wacht über alltägliche Phänomene, Praktiken, Abläufe und Traditionen zugeschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.